• Slideshow02

    Mit unserer Technik helfen wir Hausbesitzer, Schausteller, Gastronomen, Landwirte, Gärtner, Camper, Bootsfahrer, dem Baugewerbe, Handwerkern und der Industrie!

    • Slideshow02
    • Slideshow01
  • Slideshow01

    Wir lassen
    es fließen

    Egal ob Sie gerade planen oder schon Flüssiggas als Energie einsetzen, wir helfen Ihnen gerne Fragen zu beantworten und Ihre Probleme zu lösen – umweltbewusst und sicher!

    • Slideshow02
    • Slideshow01

Wir helfen…

    • Prüfungen & Aufstellung von Gastanks
    • Prüfungen & Montage von Rohrleitungen
    • Verdampferanlagen
    • Autogas
    • Staplergas
    • Hallenbeheizungen

    • Planung & Betreuung von Flüssiggasanlagen
    • Rohrleitungsprüfungen
    • Flaschenanlagen
    • Beheizung von Gewächshäusern
    • Beheizung von Stallungen
    • Bautrocknung mit Heizluftgebläse
    • Ersatzteilevertrieb

    • Prüfungen & Abnahme von Gasttanks und Flaschenanlagen
    • Planung & Betreuung von Flüssiggasanlagen
    • Rohrleitungsprüfung
    • Verrohrung von Bau- und Büro-Containern mit Abnahme
    • Bauwagenheizungen
    • Containerbeheizungen
    • Ersatzteilevertrieb

    • Prüfung & Aufstellung von Gastanks mit Abnahme
    • Montage von Rohrleitungen und Tankanschlüssen
    • Rohrleitungsprüfungen
    • Montage von Flaschenanlagen
    • Notversorgung über Flaschenanlagen
    • Ersatzteilevertrieb

    • 2-Jährige Prüfung von Flüssig-gasanlagen zu Brennzwecken in Fahrzeugen (BGV D34)
    • Montage & Reperaturen
    • Ersatzteilevertrieb
    • Vor-Ort-Service möglich

    • 4-Jährige Prüfung für Flüssig-gasanlagen (gemäß BGV D34)
    • Prüfung & Aufstellung von Gastanks mit Abnahme
    • Flaschenanlagen
    • Heizstrahlern
    • Küchenanlagen
    • Ersatzteilevertrieb

    • 2-Jährige Abnahme nach G607 mit Plakette
    • Austausch von defekten Bauteilen
    • Rohrleitungen
    • Ersatzteilevertrieb
    • Betreuung von Campingplätzen
    • Vor-Ort-Service möglich

    • 2-Jährige Abnahme nach G608 mit Plakette
    • Austausch von defekten Bauteilen
    • Rohrleitungen
    • Ersatzteilevertrieb
    • Betreuung von Anlegeplätzen
    • Vor-Ort-Service möglich

    • Aufstellung & Prüfung von Gastanks oder Flaschenanlagen
    • Rohrleitungsbau & -prüfung
    • Planung und Montage von Stall- bzw. Werkstattheizung mit Heizstrahler
    • Prüfungen nach Unfallverhütungsvorschriften BGV D34
    • Ersatzteilevertrieb und Reparaturservice von Heizstrahlern

  • Gärtner mit Gewächshäusern

    • Aufstellung & Prüfung von Gastanks oder Flaschenanlagen
    • Planung und Montage von Gewächshausheizungen mit Heißluftgebläse
    • Montage & Prüfung der Gasrohrleitungen
    • Prüfungen nach Unfallverhütungsvorschriften BGV D34
    • Ersatzteilevertrieb und Reparaturservice von Gebläseheizungen

Lösungen für
Füllstandsüberwachung bei Gastanks

Mehr Komfort bei der Füllstandsüberwachung von Flüssiggastanks versprechen verschiedene Kommunikationstechniken. Dabei wirdnunterschieden zwischen Fernfunjkübertragung, bei der sich eine GSM-Sendeeinheit im Messgerät befindet und per SMS and den Empfänger sendet oder eine Übertragung mittels Kabel zwischen Messgerät und Anzeigegerät im Gebäude

Messtechnik der Zukunft: TAMO

Höchste Übertragungssicherheit durch SMS
Hohe Installationssicherheit und geringe Installationskosten durch direkte Anbindung an den Tank ohne jegliche Verkabelung. Mit zusätzlicher Tankerkennung und einem taghellen, kontrastreichen LED-Display
  • Batterielebensdauer bis zu 5 Jahre bei wöchentlicher Routinemeldung
  • Parametrierung vor Ort nicht notwendig durch automatische Konfiguration des Systems
  • Webbasiertes DataCenter mit Schnittstelle zu Logistik-Systemen
  • Höchste Übertragungssicherheit durch SMS
  • Hohe Installationssicherheit und geringe Installationskosten durch direkte Anbindung an den Tank ohne jegliche Verkabelung. Mit zusätzlicher Tankerkennung und einem taghellen, kontrastreichen LED-Display
    • Batterielebensdauer bis zu 5 Jahre bei wöchentlicher Routinemeldung
    • Parametrierung vor Ort nicht notwendig durch automatische Konfiguration des Systems
    • Webbasiertes DataCenter mit Schnittstelle zu Logistik-Systemen

    Ideal einzusetzen ist das TAMO bei großen Projekten oder bei häufigen Betankungen, weil der notwendige Betrieb einer eigenen Leitstelle zur Versorgung mit Flüssiggas auf das externe DataCenter verlagert wird.

    Die Lösung zur schnurlosen Füllstandsüberwachung von Gastanks per GSM-Mobilfunk. Auf der Empfängerseite wird das TAMO mit dem DataCenter von Wikon betrieben. Die Füllstandsmeldungen per SMS werden vom DataCenter empfangen, archiviert und auf einer gesicherten, passwortgeschützten Internetseite dargestellt. Alarmierungen und viele weitere Funktionen bis hin zu statistischen Auswertungen können über das DataCenter organisiert werden. Die Füllstände können mobil über die Smartphone-App "TaMo" überwacht werden.

    Zum Angebot

    Andreas Abert

    Andreas Abert

    "Konzeption, Betreuung und die richtigen Ansprechpartner in den Bereichen der gesamten Flüssiggastechnik stellen sich in der heutigen freien Marktwirtschaft für viele Flüssiggasnutzer als eine der größten Herausforderungen dar!“

    Seit fast 20 Jahren bin ich mit dem Thema von Flüssiggas vertraut. Meine Erfahrungen liegen in der Planung und Erstellung von Anlagen über Versorgung und Lieferung von Flüssiggas bis hin zu Reparaturen von Geräten oder Beschaffung derer Ersatzteile. Viele Kontakte zu den Behörden wie das Amt für Umwelt, Bauamt oder das Amt für Arbeitsschutz, helfen mir Gewerbetriebe wie Schausteller, Gastronomen oder Handwerksbetriebe in ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

    Durch Tätigkeiten als technischer Leiter eines Gas-Versorgungsunternehmens und Tätigkeiten als selbstständiger Handwerksmeister für Gas- und Wasserinstallationen kenne ich besonders die Reibungspunkte zwischen Gaslieferant und Gasverbraucher. Kaufleute versuchen das Monetäre zusammen zu halten und stöhnen über jeden Cent der ausgegeben wird. Für einen guten Techniker kann der Sicherheitsstandard nie hoch genug sein. Besonders wenn es sich um die Energie Gas dreht. Dabei werden die Kosten oder Ausgaben für das Nutzen von Flüssiggas in die Höhe getrieben. Die Frage die sich nun stellt ist: „Wo liegt die goldene Mitte?“ Natürlich kann man diese Frage nicht pauschal beantworten, weil sich jede Verbrauchsanlage anders darstellt. Dennoch ist es unser Ziel das Bindeglied zwischen Gaslieferant und Gasverbraucher zu sein. Sodass die Energie „Flüssiggas“ von allen mit einem Maximum an Sicherheit unter einem Minimum an Kosten genutzt werden kann.

    Andreas Abert

    Andreas Abert Geschäftsführer